Liebe Freunde und Unterstützer

Wir sind nun seit einer Woche wieder zurück im Schweizer Alltag. Wir haben viel erlebt in den zwei Wochen in Athen und die Eindrücke wirken immer noch in uns nach. Wir haben Freunde gefunden und Schicksalsschläge miterlebt und wir sind uns einmal mehr unserem Glück bewusst geworden. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei allen Spendern und Unterstützern bedanken!

Ihr habt Folgendes ermöglicht:
• Mit dem gekauften Van konnten wir die gesammelten Spenden (Kleider, Schuhe, Zelte, medizinische Ausrüstung (Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel, Erste Hilfe Material)) nach Griechenland bringen.
• Wir haben mit dem Van verschiedene Personentransporte in Hotels, zu Ärzten oder zum Asyldienst unternehmen können.
• Der Van hat unsere Mobilität stark erhöht, so dass wir auch an andere Orte gelangen konnten, wo unsere Hilfe gebraucht wurde. Er ermöglichte uns zudem auf Spezialsituationen einzugehen und zum Beispiel einen Materialtransport für dringend benötigte Regale in den Hafen zu unternehmen.
• Für unsere Tätigkeit bei der Food Distribution konnten wir etwa 5000 Flaschen Wasser kaufen und den Menschen verteilen.
• Wir konnten einem stark sehbehinderten Kind eine neue Brille und einem Freund aus Syrien ein Geschichtsbuch kaufen.
• Mit den neuen Walkie-Talkies konnten wir die Essensverteilung schneller und koordinierter gestalten und so den ca. 1000 Bewohnern unseres Camps zwei Mal täglich eine warme Mahlzeit servieren.
• Wir konnten für das Camp nebenan (Gate E1,5) eine Woche lang einen weiteren Van mieten. Dieser wurde dringend benötigt, um einerseits Personen zu transportieren, aber auch um Spenden vom Zentrallager in Elliniko ins Zentrallager des Hafens zu befördern.
• Die Grundlage für weitere Einsätze wurde gelegt. Schon jetzt haben wir noch viele Materialspenden, welche ihren Weg in nächster Zeit nach Griechenland finden werden. 

Vielen Dank fürs grosse Interesse und für eure grossartige Unterstützung! Ihr habt einen erheblichen Beitrag zu unserem Einsatz geleistet und uns zum Erfolg verholfen. Ihr werdet bestimmt wieder von uns hören.