Plane jetzt deinen Einsatz

SAO_KUNE.png

Die Organisationen SAO Association (www.sao.ngo) und KUNE Aid (www.kuneaid.org) sind auf der griechischen Insel Lesbos tätig. Dort wird das Lagerhaus Attika unterstützt. Dabei handelt es sich um eines der grössten Lagerhäuser von ganz Griechenland. Sachspenden aus allen Ländern Europas erreichen das Warenhaus. Wir sortieren sie und versorgen damit Organisationen in den Flüchtlingcamps. Diese verteilen die Kleider direkt an die Menschen auf der Flucht. Ausserdem konnten wir uns als unkomplizierte und effiziente Allrounder etablieren. So helfen wir in allen Situationen, wo man unsere Hilfe gebrauchen kann. 

Hast Du Interesse an einem Einsatz vor Ort? Kannst Du auch in hektischen Situationen Ruhe bewahren und Verantwortung übernehmen? Wir suchen wieder motivierte und engagierte Leute, welche unser Team auf Lesbos unterstützen. Hier erfährst du alles, was du zu deinem Volunteer Einsatz wissen musst. Wir freuen uns auf dich! 

Mit dem untenstehenden Einsatz-Kalender kannst du dir mögliche Einsatztermine anzeigen lassen. Die genaue Organisation deines Einsatzes werden wir individuell mit dir absprechen.

 

WIE KOMME ICH ZU MEINEM VOLUNTEER EINSATZ?

1   Allgemeine Informationen zu den Einsätzen unten sorgfältig durchlesen.

2   Deine möglichen Einsatztermine mit dem Einsatz-Kalender abgleichen.

3   Das Kontaktformular mit dem gewünschten Einsatztermin ausfüllen und mögliche Fragen oder Bemerkungen im Kontaktfeld anfügen. Sobald deine Reise organisiert ist, werden wir den Eintrag für dich im Kalender nachführen.

4   Danach werden wir uns mit dir in Verbindung setzen. Unsere Volunteer-Kontaktperson wird mit dir deinen Einsatz durchgehen und dir gerne weitere Fragen beantworten.

5   Reise und Unterkunft planen: Deine Reise zum Einsatzort wird grundsätzlich von dir selbst organisiert. Wir helfen jedoch sehr gerne, günstige Angebote oder schnelle Verbindungen zu finden. Eine Unterkunft steht zur Verfügung. In Mytilini, der Hauptstadt von Lesbos, befindet sich das Attika-Volunteer-House. Du kannst es gegen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro pro Nacht nutzen. Falls Du lieber in ein Hotel möchtest, können wir gerne bei der Suche helfen.

6   Vorbereiten auf den Einsatz: Falls du Zeit und Lust hast, kannst du uns gerne bei den Vorbereitungen zu unseren Einsätzen unterstützen. Wir sind dir auch sehr dankbar, wenn du das Thema (vor allem auch nach deinem Einsatz) in deinem Bekannten- und Freundeskreis ansprichst, und so mehr Menschen über die Situation vor Ort aufklärst. Beide Organisationen sind stark auf Spenden angewiesen. Wir sind froh, wenn du auch hier in deinem Umfeld um Unterstützung bittest. 

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN UND BEDINGUNGEN ZU DEN  VOLUNTEER EINSÄTZEN

  • SAO und KUNE Aid sind beides gemeinnützige Vereine und basieren auf Freiwilligenarbeit. Unsere Motivation und Energie holen wir uns von den Flüchtenden, welche uns immer wieder erstaunen und uns zu Höchstleistungen antreiben. Entgelt, Spesen oder Saläre anderer Form werden nicht abgegeben. Daher trägst du auch alle Kosten, welche durch die Reise zum Einsatzort und Mobilität, der Unterkunft oder deiner Verpflegung entstehen, selbst. 
  • Es gibt keine konkreten persönlichen Anforderungen um als Volunteer arbeiten zu können. Achte darauf, dass du körperlich gesund und für die anspruchsvolle Aufgabe auch mental bereit bist. Arbeitszeiten bis in den späten Abend oder eventuell auch Nachtschichten können sehr anstrengend sein und erfordern ein Mindestmass an körperlicher und geistiger Fitness.
  • SAO und KUNE Aid sind junge Vereine und nicht auf festen Strukturen aufgebaut. Es ist deshalb wichtig, dass du selber kreativ wirst und gerne mit anpackst. Vor Ort wird dir niemand Befehle geben oder dir deine Aufgaben fix zuteilen. Wir arbeiten als Team und fällen Entscheidungen gemeinsam. Gestalte so unsere Einsätze aktiv mit und hilf uns, die Qualität unserer Arbeit zu sichern. Deine Kontaktperson gibt dir gerne bereits im Voraus einen kleinen Einblick über häufige Aufgaben, welche dich als Volunteer vor Ort erwarten werden.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Du bist selber dafür verantwortlich, dass du im Falle eines Unfalles oder anderen Vorkommnissen genügend versichert bist. SAO und KUNE Aid lehnen jegliche Haftung ab.
  • Während deines Einsatzes bist du selbst für deine Sicherheit verantwortlich. Wenn dir eine Situation riskant erscheint, brich bitte deine Tätigkeiten sofort ab und suche persönlichen Schutz. Deine Sicherheit hat bei unseren Einsätzen höchste Priorität.

 

HANDLE BITTE AUSSERDEM WÄHREND DEINES EINSATZES NACH FOLGENDEN GRUNDSÄTZEN

 

1  Wertschätzung und Respekt sind vor jedem Menschen gleich. Ich unterstütze die Menschenrechte ohne Diskriminierung von Ethnie, Rasse, Religion, Alter, sexueller Orientierung oder Geschlecht.

2  Ich missbrauche niemals meine Position und verwehre niemals meine Hilfe für notleidende Menschen.

3  Ich behandle alle Menschen gleich und bevorzuge keinen.

4  Ich missbrauche niemals meine Position, meinen emotionalen oder finanziellen Einfluss in Bezug auf das Leben von anderen Menschen.

5  Ich zeige Respekt gegenüber den verschiedenen Kulturen und unterstütze die Vielfältigkeit von Kulturen in den Camps.

6  Ich kleide mich jederzeit der Situation entsprechend.

7  Niemals wende ich eine Form von Drohung, Gewalt oder Missbrauch an.

8  Ich stelle niemals die Verletzlichkeit einer Zielgruppe oder einer Person bloss.

9  Fotos von fremden Personen, speziell von Flüchtenden in den Flüchtlingslagern, mache und verbreite ich nur mit deren expliziten Erlaubnis.

10  Ich respektiere die Gesetzgebung von Griechenland, der EU sowie das internationale Recht.

11  Wenn ich Zweifel habe oder unsicher bin, melde ich mich bei meiner Kontaktperson.

 

EINSATZ-KALENDER

In unserem Kalender sind geplante und laufende Einsätze unserer Volunteers enthalten. Klicke auf die Namen, um Details zu ihrem Einsatz zu erfahren. Um dich anzumelden, fülle einfach das untenstehende Formular aus. Wenn deine Reise abschliessend geplant und gebucht ist, werden wir deinen Vornamen und deine Einsatzzeit in den Kalender eintragen, so dass andere Volunteers ihre Einsatzzeiten mit deinen abgleichen können.


Kontaktformular Volunteer Einsatz

Name *
Name
Adresse *
Adresse
Ich würde gerne als Volunteer arbeiten und zwar vom *
Ich würde gerne als Volunteer arbeiten und zwar vom
Achtung! Die Formatierung ist US-Amerikanisch. BSP Termin 12.06.16 bitte eintragen als 06 / 12 / 2016
bis am *
bis am
Sprachen
Deine Handy Nummer. Wir kommunizieren häufig über Whatsapp/SMS. *
Deine Handy Nummer. Wir kommunizieren häufig über Whatsapp/SMS.
Möchtest Du im Volunteer-House wohnen?
(Für einen Unkostenbeitrag von 10 Euro/Nacht)
Stärken und Kompetenzen
Einverständnis zu den allgemeinen Informationen und Bedingungen von Einsätzen *